Bayer

Scheriproct

Scheriproct Creme und Zäpfchen helfen gegen die Symptome von Hämorrhoiden.

Die Wirkstoffe Cinchocain und Prednisolon wirken lokal betäubend und entzündungshemmend und lindern so Schwellungen und Schmerzen.

  • Hilft gegen Hämorrhoiden
  • Verringert Wundheit, Juckreiz und Irritationen
  • Erhältlich als Scheriproct Creme oder Zäpfchen
  • Enthält 0,5% Cinchocain und 0,19% Prednisolon
Expressversand innerhalb von 24 Stunden
Medizinische Diagnose inklusive
Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager. Wir gehen davon aus, dass das gewünschte Medikament in etwa zwei Wochen wieder verfügbar sein wird.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie informieren können, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist.
Benachrichtigen
Scheriproct FAQ's

Was sind die Eigenschaften von Scheriproct?

Das Medikament ist sowohl als Scheriproct Creme als auch in Form von Zäpfchen erhältlich und eignet sich zur Behandlung von Hämorrhoiden, indem es Symptome wie Juckreiz, anale Blutungen, Schwellungen und Wundheit verringert. Das Medikament eignet sich sowohl zur Anwendung bei inneren als auch bei äußerlich auftretenden Hämorrhoiden, weil es sowohl als Scheriproct Creme als auch als Zäpfchen erhältlich ist.

Welche Wirkstoffe enthält das Medikament?

Die Scheriproct Creme enthält 0,5% Cinchocainhydrochlorid (Dibucain) und 0,19% Prednisolon Hexanoat. Die Scheriproct Zäpfchen enthalten 1mg Cinchocainhydrochlorid (Dibucain) und 1,3mg Prednisolon Hexanoat.

Wie wirkt das Medikament?

Scheriproct Creme und Zäpfchen enthalten die beiden Wirkstoffe Cinchocain und Prednisolon. Die Kombination dieser Wirkstoffe ist wirksam gegen unangenehme Symptome, die durch Hämorrhoiden hervorgerufen werden. Das enthaltene Cinchocain ist ein Lokalanästhetikum; es betäubt die betroffenen Bereiche, um Schmerzen und Irritationen zu lindern. Das Steroid Prednisolon wirkt Entzündungen entgegen und hilft zugleich gegen Schwellungen und Juckreiz.

Für wen ist das Medikament nicht geeignet?

Scheriproct sollte nicht angewendet werden, wenn Allergien gegen einen der Inhaltsstoffe oder gegen Lokalanästhetika bestehen. Bei einer Erkrankung mit anderen Infektionen, beispielsweise viralen, bakteriellen oder fungalen Infektionen, sollte das Medikament nicht verwendet werden. Weitere Faktoren, die gegen eine Anwendung von Scheriproct Creme oder Zäpfchen sprechen, sind eine Schwangerschaft, eine geplante Schwangerschaft sowie die Stillzeit.

Wie wird das Medikament angewandt?

Waschen Sie sich vor und nach jeder Anwendung gründlich Ihre Hände. Stellen Sie zudem sicher, dass die zu behandelnde Stelle ebenfalls sauber ist. Die Scheriproct Creme zur inner- und äußerlichen Behandlung von Hämorrhoiden wird zweimal täglich, am ersten Behandlungstag auch drei- bis viermal täglich, aufgetragen. Die Anwendung erfolgt über einen Zeitraum von fünf bis sieben Tagen. Nach Abklingen der Symptome wird die Scheriproct Creme noch einige Tage lang einmal täglich aufgetragen.

Die Scheriproct Zäpfchen dienen der Behandlung innerer Hämorrhoiden. Dazu wird fünf bis sieben Tage lang täglich ein Zäpfchen vorsichtig eingeführt. In schwereren Fällen kann die Anwendung zwei- bis dreimal täglich erfolgen.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Scheriproct kann – wie alle verschreibungspflichtigen Medikamente – Nebenwirkungen hervorrufen. Diese müssen jedoch nicht bei jedem Patienten auftreten. Häufig auftretende Nebenwirkungen dieses Medikamentes sind eine Verdünnung der Haut sowie allergische Reaktionen. Nebenwirkungen von Scheriproct sind in der Regel nur leicht. In Fällen schwerer Nebenwirkungen sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Die Online Konsultation bei DrMaxi

Patienten, die an Hämorrhoiden leiden, können die Behandlung mit Scheriproct online bei DrMaxi beantragen. DrMaxi ist eine Online Klinik, die in Zusammenarbeit mit EU-registrierten Ärzten und Apotheken einen medizinischen rundum Service anbietet. Dieser umfasst neben der ärztlichen Konsultation auch im gegebenen Fall den Versand des Medikaments.

Die für die Behandlung relevanten medizinischen Angaben werden im online Patientenformular erfasst und vom behandelnden Arzt überprüft. Dabei werden auch mögliche Gegenanzeigen ausgeschlossen. Aus diesem Grund sollten auch zur Sicherheit zur des Patienten alle medizinischen Angaben stets vollständig und wahrheitsgemäß gemacht werden.

Stimmt der Arzt der Behandlung zu, stellt er das Rezept aus und Scheriproct wird von der Apotheke versendet, Die Zustellung erfolgt in den meisten europäischen Ländern bereits am nächsten Werktag.

Wie kann ich auf DrMaxi Scheriproct kaufen?

Scheriproct ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und in Deutschland nur gegen ein gültiges Rezept erhältlich. Es gibt jedoch einen diskreten Weg, um online Scheriproct kaufen zu können. Über eine Online-Konsultation kann ein Arzt aus der Ferne eine Diagnose stellen und Ihnen so ein Rezept verschreiben, mit welchem Sie auf DrMaxi Scheriproct kaufen können - und das diskret und sicher.

Zahlungsoptionen

Bei DrMaxi haben Sie die Möglichkeit aus verschiedenen Zahlungsoptionen zu wählen. Im Rahmen des medizinischen rundum Services bieten wir Ihnen folgende Zahlungsoptionen an:

  • Überweisung
  • Bankeinzug
  • Sofortüberweisung
  • Per Nachnahme via UPS