Sandoz

Lescol

Lescol senkt wirkungsvoll den Cholesterinspiegel und verhindert so Herzinfarkte oder Schlaganfälle.

Das Statin hindert Fett daran, sich in den Arterien abzusetzen, damit diese nicht verstopfen.

  • Vermindert Cholesterinlevel
  • Senkt die Gefahr einer kardiovaskulären Erkrankung
  • Gleicher Inhaltsstoff wie in Fluvastatin
  • In 20mg oder 40mg erhältlich

Bitte beachten Sie, dass Ihnen das Medikament von einem Arzt in der Vergangenheit bereits einmal verschrieben oder empfohlen worden sein muss.

Expressversand innerhalb von 24 Stunden
Medizinische Diagnose inklusive
Lescol FAQ's

Was sind die Eigenschaften von Lescol?

Durch die Behandlung mit Lescol unterstützen Sie Ihren Körper dabei, die Produktion des "schlechten" Cholesterins zu begrenzen und dadurch Ihre Lebenserwartung zu verlängern. Außerdem verringern Sie dadurch das Risiko auf kardiovaskuläre Komplikationen. Bei einigen Patienten hat die Umstellung auf eine fettarme Ernährung und tägliche körperliche Betätigung kaum dazu beigetragen, den Cholesterinspielgel auf ein normales Niveau zu regulieren. Durch die Kombination dieser Lebensstiländerung und die parallele Einnahme von Lescol lässt sich jedoch die positive gesundheitliche Verbesserung enorm verstärken.

Wie wirkt Lescol?

Lescol wird zum Teil auch Patienten mit hohen Triglyceriden, die eine Art von Lipiden sind und schwere gesundheitliche Beschwerden verursachen können, verschrieben. Der Hauptbestandteil von Lescol ist Fluvastatin, das zu der Gruppe von Medikamenten gehört, die die Lipide (Fette) in den Blutzellen angreifen. Eine zu große Ansammlung von Lipiden führt zu einem Überschuss an "schlechtem" Cholesterin (LDL), wodurch sich die Arterien verstopfen. Diese Reaktion des Körpers führt unweigerlich zu einem plötzlichen Schlaganfall, Thrombosen oder Herzerkrankungen.

Wer kann es nutzen?

Patienten mit Leberproblemen sowie schwangere oder sich in der Stillzeit befindenden Frauen sollten auf die Einnahme von Lescol verzichten. Die meisten Patienten, die an hohen Cholesterinwerten leiden und ihr Risiko auf Herzerkrankungen reduzieren möchten, können jedoch bedenkenlos auf Lescol zurückgreifen. Bei Ihrer Online-Beratung sollten Sie jedoch sicherstellen, dass Sie gesundheitliche Probleme oder die regelmäßige Einnahme weiterer Medikamente ansprechen. Diese Angaben sind wichtig, um sicherzugehen, dass Lescol keine ernsten Nebenwirkungen zeigt. Da dieses Medikament hauptsächlich aus dem Wirkstoff Fluvastatin besteht, könnte es sein, dass manchen Patienten überempfindlich auf diese Verbindung reagieren und daher eine andere Art von Medikament verwenden sollten.

Welche Dosierungen stehen zur Verfügung?

Als Erwachsener mit einem hohen Cholesterinspiegel wird Ihnen Lescol üblicherweise in der täglichen Dosis von 20 mg bis 80 mg empfohlen. Kombinieren Sie bitte keine Grapefruits oder Grapefruitsaft mit Ihrer Medikation, da sich durch die Verbindung der Inhaltsstoffe von Statinen und Grapefruit Nebenwirkungen verursachen lassen und sich die Aufnahme des Medikamentes ins Blut womöglich verzögern kann. Wenn diese Behandlung parallel zu einer fettarmen Ernährung und regelmäßiger Bewegung stattfindet, kann Lescol am effektivsten seine Wirkung unter Beweis stellen.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Bei einigen Patienten sind nach Einnahme des Medikamentes Nebenwirkungen möglich. Im Durchschnitt leidet nur einer von 10.000 Personen unter schwereren Nebenwirkungen. Dazu zählen unerklärlicher Schwindel, Muskelschmerzen, Hautläsionen oder Fleckigkeit, ungewöhnliche Müdigkeit, eine Gelbfärbung der Augen und der Haut, Schwellungen im Gesicht oder Atembeschwerden. Konsultieren Sie sofort Ihren Arzt, falls Ihnen diese Symptome auffallen. Häufigere jedoch leichtere Nebenwirkungen sind Bauchschmerzen, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Die Online Konsultation bei DrMaxi

Patienten, die unter einem zu hohen Cholesterinspiegel leiden, können die Behandlung mit Lescol bei DrMaxi online beantragen. DrMaxi ist eine online Klinik, die in Zusammenarbeit mit EU-registrierten Ärzten und Apotheken einen medizinischen rundum Service anbietet. Dieser umfasst die ärztliche Konsultation sowie im gegebenen Fall den Versand des Medikaments.

Im Rahmen der Online Konsultation werden die für die Behandlung relevanten medizinischen Daten im online Patientenformular erfasst und elektronisch an den behandelnden Arzt übermittelt. Dieser prüft, ob die Behandlung mit Lescol für den Patienten geeignet ist. Dabei werden auch mögliche Gegenanzeigen ausgeschlossen. Stimmt der Arzt der Behandlung zu, stellt er das Rezept aus und Lescol wird von der Apotheke an den Patienten versendet. Die Zustellung erfolgt meist bereist am nächsten Werktag, dank der Zusammenarbeit mit internationalen Kurierdiensten wie UPS.

Wie kann ich auf DrMaxi Lescol kaufen?

Lescol ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und in Deutschland nur gegen ein gültiges Rezept erhältlich. Es gibt jedoch einen diskreten Weg, um online Lescol kaufen zu können. Über eine Online-Konsultation kann ein Arzt aus der Ferne eine Diagnose stellen und Ihnen so ein Rezept verschreiben, mit welchem Sie auf unserer Seite Lescol kaufen können.

Zahlungsoptionen

Bei DrMaxi haben Sie die Möglichkeit aus verschiedenen Zahlungsoptionen zu wählen. Im Rahmen des medizinischen rundum Services bieten wir Ihnen folgende Zahlungsoptionen an:

  • Überweisung
  • Bankeinzug
  • Sofortüberweisung
  • Per Nachnahme via UPS
Original-Medikamente

Bei DrMaxi legen wir einen großen Wert auf Sicherheit. Daher bieten wir lediglich Original-Medikament aus unseren registrierten Apotheke an. Nehmen Sie sich vor Webseiten in Acht, die no-name oder billige Medikamente anbieten.

General Pharmaceutical Council (GPhC)Sandoz
  • Original Medikament
  • Verschrieben von einem registrierten Arzt
  • Verpackt von unserer lizensierten Apotheke
Der Lescol Beipackzettel ist nur zu Informationszwecken erhältlich. Um neueste Informationen des Herstellers zu erhalten lesen Sie bitte den Ihrem Medikament beigelegten Beipackzettel. DrMaxi übernimmt keine Verantwortung für die bereitgestellten Informationen.